Das barrierefreie Bad

Mobil im Alltag zu sein, ist der berechtigte Wunsch aller Menschen.

Lebensqualität auch bei körperlichen Einschränkungen zu erhalten, ist mit speziellen Planungen möglich. (DIN 18025, Teil 1 und 2)


Eine ganz besondere Bedeutung hat der Sanitärbereich. In ihm mobil zu sein schützt die Intimsphäre, fördert die Selbstständigkeit und erhält so das Selbstwertgefühl.

Speziel entwickelte Produkte machen das Bad benutzerfreundlich:


Duschen, praktisch und bequem.
Eine superflache Duschtasse oder ein ebenerdig gefliester Boden sorgen für einen schwellenfreien Einstieg. Duschhandläufe mit Brausestange und Einhängesitz sorgen für Sicherheit im Sanitärbereich.


Völlig ungehinderten Zugang zum Nassbereich bieten auch unsere ebenerdigen Duschabtrennungen aus Sicherheitsglas.




Die Wanne - im Alter immer wichtiger.
Entsprechend geplante Ausstattung, Stütz- und Haltegriffe, sorgen für Sicherheit. Und bei stark eingeschränkter Beweglichkeit bietet ein Badelifter außergewöhnliche Hilfe.


 
Auch an WC und Waschtisch lassen sich mit Griffsystemen, berührungslosen Armaturen, unterfahrbahren Waschtischen und vielem Mehr praktische und formschöne Helfer installieren.



Weitere Bilder

Bad Design Bereich wechseln
Kontakt
Kieferstraße 41
44225 Dortmund
Tel. 0231 - 42 40 81
Öffnungszeiten Büro
Mo. - Do. 8 - 17 Uhr
Freitag 8 - 13 Uhr
   
Laden / Ausstellung
Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr
Videos Facebook

Hersteller / Bezugsquellen

Wohnideen Kresse oHG • Kieferstr. 41 • 44225 Dortmund